Kitas auf dem Bauspielplatz:

Derzeit bestehen Kooperationen mit 4 Kitas, die an verschiedenen Tagen am Vormittag von 11.00-13.00 Uhr den Platz für naturwissenschaftliche Experimente (Feuer, Wasser, Erde), und handwerkliche Aktivitäten (Hüttenbau) nutzen.


Schulkooperationen: 

Der Bauspielplatz ist Kooperationspartner der GTS an der Elbe  und der GTS St.Pauli. Drei Schulkurse, der GTS an der Elbe, finden wöchentlich auf dem Bauspielplatz statt und ein Kurs mit der GTS St. Pauli, 14-tägig, im Wechsel mit dem Kinderclub.


Jungentag

Alle 14 Tage  findet  für Jungen zwischen  6 und 14 Jahren ein Angebot statt. Neben Sport, Spiel und Spaß bleibt viel Zeit neue  Interessen im geschützten Raum auszuprobieren.

 

Werken mit Holz für Mädchen:

Jeden Dienstag können  sich Mädchen zwischen 5-7 Jahren  ungestört und in Begleitung einer erfahrenen Fachkraft   mit Handwerkszeug , wie Hammmer ,Säge, Bohrmaschine und Holz auseinandersetzen. Dabei geht es uns vorrangig um den Abbau von Genderklischees und der Neugierde eigene Themen und Interessen, auszuloten. Das Projekt ist offen,  freiwillig und niedrigschwellig.

IMG_6572


 


Kindersprechstunde:

Wir nehmen die Lebenssituationen der Kinder ernst. Wir können zwar keinen Ponnyhof zaubern………. aber wollen euch begleiten, wenn ihr Schwierigkeiten in der Schule oder besondere Situationen habt, die alleine nur schwer zu bewältigen sind.  Neben der Beratung  und Gesprächsangeboten im Baui-Alltag,  bieten wir Mittwochs intensiviert eine Kindersprechstunde an.  In Einzelkontakten und bei Bedarf in ruhiger ungestörter Athmosphäre können Themen besprochen und nächste Schritte gemeinsam überlegt werden.

 

 


offene Kinderwerkstatt: 

 Die Freizeitgestaltung auf einem Bauspielplatz bietet Kindern und Jugendlichen die seltene  Möglichkeit schnell und unkompliziert  handwerkliche Fähigkeiten auszuprobieren ,und damit eventuell neue Interessen zu entdecken. In der Kinderwerkstatt  lernen Interessierte den Umgang mit verschiedenen Handwerkszeug    (Hammer, Säge,  Akkuschrauber) kennen und ausprobieren.  Mit dem Erwerb eines  Werkzeugführerscheines können die Werkzeuge auch ohne Aufsicht bedient werden.  Der Bauspielplatz hat schon so manche Handwerker*in geboren.

 

Leseclub

Jeden Donnerstag habt ihr die Möglichkeit die literale Welt, jenseits von Schulunterricht, zu erleben. Taucht ein in phantastische Welten und  Schriften längst vergangener Kulturen. Huyen wird euch  dabei begleiten.


 Baui-Zeitung

Als Redakteur*innen, Journalist*innen lernt ihr die Welt der Zeitung kennen. Ihr plant und organisiert Themen , recherchiert im Stadtteil und befragt andere Menschen.  Mit Videokamera, Diktiergerät zieht ihr durch den Stadtteil und haltet fest was die Welt bewegt.

IMG_8774